Begleithundeprüfung beim DVG HundArt Nordwalde e.V.

Die Begleithundprüfung (BH) ist in Vereinen eine Grundprüfung, in der der Gehorsam des Hundes und sein Verhalten in der Öffentlichkeit (z. B. beim Zusammentreffen mit Fußgängern, Joggern und Radfahrern) geprüft wird. 

Diese Prüfung ist Grundlage für die Teilnahme an weiteren Prüfungen und Wettkämpfen (z.B. Agilitytunier, Mantrailing Prüfung) im Hundesport.

Sie besteht aus zwei Teilen: einem Teil auf dem Übungsplatz und einer Prüfung in Verkehr/Öffentlichkeit. Vor der Prüfung überzeugt sich der Leistungsrichter von der Unbefangenheit des Hundes (Wesenstest), die auch während der gesamten Prüfung weiterhin beurteilt wird. Hunde mit Wesensmängeln werden sofort disqualifiziert.

Als Voraussetzung für die BH wird vom Hundeführer eine Sachkundenachweis benötigt.

Die Prüfung haben bestanden:

Sonja Schmitz mit Alma
Birgit Neumann mit Anton
Marie Brandstätter mit Ray
Annika Rüttersdorf mit Lotti
Katja Gehlken mit Jarvis
Monika Borgmeier mit Milla
Helene  Hofmeister mit Stitch
Edith Breitzmann mit Nantje

Der Verein gratuliert den Teilnehmern zu diesen hervorragenden Leistungen.

Euer DVG HundArt Nordwalde e.V.